Fincas

zu verkaufen

Schauen Sie sich die neuesten zum Verkauf stehenden Fincas an.

Fincas

Top Angebote

Fincas

News

Finca in Andalusien

Die eigene Finca unter der Sonne Andalusiens

Andalusien – hier im Süden der Iberischen Halbinsel lebt es sich dort, wo sonst nur der Urlaub stattfindet. Mit Ihrer Finca in Andalusien wählen Sie den idealen Standort in einer der facettenreichsten und touristisch angesagtesten spanischen Regionen. Die Gegend um Sevilla, Granada, Cordoba und Malaga besticht durch ihr Klima, ihr touristisches Angebot, die weiten Strände und die ganz besondere Natur. Doch auch die geringen Kosten für Lebensunterhalt und Wohnraum heben die Region als perfekten Ort für Ihren Kauf einer Finca in Andalusien hervor.

Wunderschönes Andalusien

Andalusien ist das Feriengebiet auf dem spanischen Festland schlechthin. Hier an der Costa del Sol und der Costa de la Luz verbringen unzählige Touristen ihren Sommerurlaub. Mit Ihrem Kauf einer Finca in Andalusien profitieren Sie fortan ständig von dieser touristisch erschlossenen Region. Egal ob Sie Ihren (Vor-)Ruhestand an die spanische Südküste verlegen oder hier fortan in Ihrem eigenen Ferienhaus den Urlaub verbringen: Andalusien bietet Ihnen alle Möglichkeiten des spanischen Lebens. Sie erreichen die Region problemlos per Flugzeug über Malaga, Sevilla, Cordoba oder die drei weiteren Flughäfen in Andalusien. Badeurlauber und Windsurfer kommen an den zahlreichen Stränden gleichermaßen auf ihre Kosten.

Sie können von Ihrer Finca in Andalusien die Strände am Meer besuchen oder machen Sightseeing-Reisen zur weltberühmten Alhambra in Granada oder zu den maurischen Bauwerken in Cordoba. Außerdem wartet Sevilla als Hauptstadt der Region mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Sie. Vielleicht sehen Sie von Ihrer Finca aus einen der Golfplätze der Region. Gleich 60 dieser Sportanlagen stehen Ihnen in Andalusien zur Verfügung. Die bekannte Küstenstadt Marbella lädt Sie das ganze Jahr über in ihren feinen Boutiquen zum Flanieren ein. Doch auch fernab vom Trubel des Tourismus können Sie als Bewohner einer Finca in Andalusien die Region genießen. Die kilometerlangen Strände der Region sind nicht überall erschlossen, sodass Sie ebenfalls verschlafene Buchten und Geheimtipps vorfinden werden. Natürlich hat Andalusien auch kulinarisch einiges zu bieten. Als zweitgrößtes Fischfanggebiet in Spanien stehen köstliche Meeresspeisen häufig auf der Karte, wozu natürlich auch die berühmte Paella gehört. Und in der Heimat vom Sherry werden Wein- und Spirituosenliebhaber ganz besondere Tropfen entdecken.

Pferdefinca in Andalusien als Lebenstraum

Eine ganz besondere Perle besitzt Andalusien mit seiner weltberühmten Pferdezucht. Bereits seit dem Mittelalter ist der südliche Raum Spaniens ein Zentrum für die Pferdewirtschaft. Die Pferderasse der Andalusier bzw. die Pferde reiner spanischer Rasse (Pura Raza Española, PRE) gehören zu den bekanntesten in Europa und auf dem ganzen Kontinent treten die Vierbeiner in ihren Tanzvorführungen auf. Mit Jerez de la Frontera hat sich eine ganze Stadt der Pferdezucht verschrieben. In der dortigen Königlich-Andalusischen Reitschule (Real Escuela Andaluza del Arte Ecuestre) werden die andalusischen Pferde auf ihre Vorführungen vorbereitet und eingeritten. Hier lassen sich die Trainings begutachten oder Sie besuchen die Show „Wie die andalusischen Pferde tanzen“.

Mit Ihrer Finca in Andalusien verbinden Sie Ihren Lebenstraum in Südspanien mit dem Pferdesport. Lassen Sie sich auf einer Pferdefinca nieder und gehen Sie Ihrem Hobby oder Ihrer Berufung nach. Unter der spanischen Sonne wiehern die Pferde auf den schier endlosen Weiden, während Sie sich um die Ausbildung und die Zucht der Vierbeiner kümmern. Als ambitionierter Dressur- oder Springreiter sowie als Polospieler sind Sie in Andalusien genau richtig. Oder Sie reiten entspannt auf dem Rücken der Pferde durch die andalusische Weite oder am Strand des Atlantiks dem einzigartigen andalusischen Sonnenuntergang entgegen. Mit Ihrer Finca in Andalusien haben Sie die perfekten Voraussetzungen für ein Leben mit Pferden.

Facettenreichtum der Natur

Andalusien besticht selbstverständlich durch sein Klima und die einzigartige Natur. Der Traum von der spanischen Wärme zieht jährlich unzählige Menschen an das Mittelmeer. In Andalusien finden Sie warme Sommer vor, die eine durchschnittliche Temperatur von 28 Grad Celsius mit sich bringen. Im Winter ist das Klima mild, bei knapp über 10 Grad. Frost kommt im Großteil Andalusiens so gut wie gar nicht vor. Die Winter sind kurz und die Sommer umso länger, wodurch Sonnenliebhaber auf ihre Kosten kommen. Mit Ihrer Finca in Andalusien nehmen Sie Teil an diesen hervorragenden klimatischen Bedingungen. Die Fincas in Andalusien sind aus der Tradition heraus für die warmen Temperaturen gerüstet. Klimaanlagen gehören in Südspanien meist zum Standard und sorgen somit das ganze Jahr über im Haus für angenehme Temperaturen.

Der spanische Süden hat aber auch eine sehr überraschende kalte Seite: die Sierra Nevada. Es ist eigentlich kaum vorstellbar, aber selbst auf Skiurlaube müssen Sie in Ihrer neuen Finca in Andalusien nicht verzichten. Die Sierra Nevada ist nach den Alpen die zweithöchste Gebirgskette Europas und liegt im Osten Andalusiens. Hier warten auf Wintersportliebhaber 124 Pisten mit über 100 Kilometern Länge. Selbstverständlich gehört auch das berühmte Après Ski in Spanien zum Wintersportgefühl.

Die Natur ist aber auch sonst ein riesiger Pluspunkt der Region Andalusien, was allein schon daran auszumachen ist, dass es hier die meisten Naturschutzgebiete in ganz Europa gibt. Insbesondere die Feuchtgebiete an den Küsten sind schützenswert und laden zu entspannten Spaziergängen ein. Mit dem Naturpark Cabo de Gata gehört aber auch eine Halbwüste zu Andalusien, wodurch der Facettenreichtum der Region noch einmal unterstrichen wird.

Freies Leben mit Kostenvorteil

Der spanische Süden ist günstig. Ihre Kosten für den Lebensunterhalt werden hier schlagartig sinken, wodurch Sie das gesparte Geld in die schönen Dinge des Lebens investieren können. Für Strom, Gas und Wasser beispielsweise ist nur ein Drittel der Kosten aufzubringen, die in Deutschland fällig wären. Ebenfalls sind die Preise für Ihre Finca in Andalusien nicht sonderlich hoch, da den Spaniern durch eine höhere Arbeitslosenquote nicht die gleiche Kaufkraft zur Verfügung steht, wie den Deutschen. Die Käufer kommen jedoch nach und nach immer stärker und zahlreicher in den Markt, was die Preise für Wohnraum langsam ansteigen lässt. Dennoch kann aktuell von einer günstigen Gelegenheit für das Eigenheim in Andalusien gesprochen werden.

Mit Ihrer Finca in Andalusien tauchen Sie temporär oder gleich für immer in die Welt der Spanier ein. Sie treffen auf aufgeschlossene und feurige Menschen, die das Leben lieben. Hier in der Region des Flamencos haben Sie die Möglichkeit in ausgelassene Feiern einzutauchen, aber auch die ruhige Seite einer Siesta zur Mittagspause auszunutzen. Sie werden den langsameren Lebensrhythmus der Andalusier schätzen lernen und mit etwas Glück die Freundschaft der Spanier gewinnen. Hierbei können Sie bereits jetzt auf eine tiefe Loyalität und interessante freundschaftliche Charaktereigenschaften zählen.

Jetzt passende Finca in Andalusien finden

Stellen Sie noch heute Ihr Leben auf eine neue Stufe und informieren Sie sich näher über eine Finca in Andalusien. Klicken Sie unten auf den Knopf „Fincas ansehen“ und wir zeigen Ihnen interessante Immobilienobjekte, mit denen Sie alle vorgestellten Vorzüge vom Leben in Andalusien genießen können. Von der kleinen Ferienfinca am Strand bis zur Finca mit Pferdeställen finden Sie zahlreiche spannende Kaufobjekte. Sie haben noch heute die Chance, Ihr Leben unter der spanischen Sonne zu starten und sich selbst einen permanenten Urlaub zu bescheren!

fast geschafft

Wir müssen Ihre E-Mail Adresse bestätigen.

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

News Letter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten Finca-Anzeigen per E-Mail.​